Obst & Drucke

Die hier gezeigten Bilder sind Drucke und Radierungen. Manche sind eher klassisch: Tiefdruck eingeritzt in Zink und Kupferplatten, nur die geritzten Linien drucken, so wie Dürer es schon gemacht hat. Linoldruck ist dagegen ein Hochdruckverfahren - das was von der Platte noch da ist druckt. Andere Verfahren sind eher experimenteller, wie der Druck mit Milchtüten oder „verni mou“. Da ich gerne mit Collage arbeite, sind auf vielen Bildern kleine Schnipsel zu sehen zu sehen oder ich habe auf Zeitungsausschnitten gedruckt. Manchmal finden sich auch Briefmarken, Schmierzettel, kleine Zeichnungen auf den Drucken. Mir gefällt es, wenn der Zufall mit in die Bilder einfließt. Ich weiß nicht genau, an welcher Stelle meiner Collage der Druck erscheinen wird. Ein bisschen „maktoub“( arab. Schicksal) ist immer dabei. Im unteren Video zeige ich, wie ich seit über 10 Jahren Montagabends in der Grafikwerkstatt arbeite. 
grafik, kl.jpg
IMG_1837.JPG
IMG_1840 - Kopie (2).JPG
stilleben1.jpg
stilleben,9.JPG
Drucke: 50* 70 cm, KL. Drucke oben 25*30 cm,